KÖDO 2015

(Bilder: S. Niederlöhner)
 
 
Das war...

... KÖDO 2015: Wild Wild Ködo

Der Lagerschrei: 

Sweet Home Femotaki
Es ist wunderbar gelegen und nur selten fällt der Regen
Unser Dorf im schönen Land, die Cowboys sind verbannt
Sweet Home Femotaki
Hier ist die Luft noch rein und klar, hier werden alle Wünsche wahr
Wir sind hier nicht zum ersten Mal, Cowboys an den Marterpfahl!

Hugh, Hugh - Akatanga Tukahanga
Hugh, Hugh - Nakatashi Tukahashi

Unser Häuptling schlauer Waschbär
Stzt abends am Lagerfeuer
Gönnt sich eine Friedenspfeife
Und vergisst auch nie die Seife
Indianer das sind wir
Die bösen Cowboys das seid ihr
Zusammen sind wir stark und mächtig 
Und wir zeigen's euch echt heftig

INDIANER
 - Servus!

Die Story:

Noch ist es ruhig im Indianerdorf Femotaki... Doch die Cowboys wollen Rache! Sie wollen sich zurückholen, um was sie der listige Großvater von Häuptling Mika Mahu gebracht hat. Sie wollen ihr Gold. Und sie wollen das Land, das sie einst bereits erobert und nur durch einen dummen Fehler wieder an die Femotaki verloren haben.

Die Indianer müssen jetzt zusammen stark sein, um den hinterhältigen Six Gun Bob und seine bösen Cowboys zu stoppen. Und dabei bekommen sie Hilfe von einem gewissen Jue, der sein Leben für die Indianer aufs Spiel setzt.

Eindrücke aus Femotaki:












 
"